Projekte

Projekte der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung



Abgeschlossene Projekte

Bewegung im Norden. Zentrum für Bewegungsförderung Bremen.

Seit Juni 2009 ist das Zentrum für Bewegungsförderung Bremen bei der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. angesiedelt. Schwerpunkt ist die Bewegungsförderung für ältere Menschen (60+), insbesondere von SeniorInnen mit Migrationshintergrund.

Im Rahmen des Projektes fand am 5. November 2009 in der Handelskammer Bremen der Fachtag "Bewegung kennt keine Grenzen - Bewegungsförderung für ältere Migrantinnen und Migranten" statt. Weitere Informationen hierzu im Veranstaltungsflyer. 


 

Ernährung für Jugendliche

Zum Thema Ernährung hat die LVG Bremen eine Internetseite erstellt:  

Hier können Jugendliche voneinander lernen und sich gegenseitig zum Kochen inspirieren.



quint-essenz in Deutschland

Das Projekt quint-essenz - Projektmanagement und Qualitätsentwicklung ist im Bereich Gesundheitsförderung angesiedelt. Die in der Schweiz entwickelten Bausteine werden auf deutsche Verhältnisse übertragen. Deutschlandweit werden Schulungen und Vorträge für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Projektträgern - und förderern angeboten.
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite quint-essenz-info.de .


 

Regionaler Knoten Bremen

Seit 2008 ist die Landesvereiningung für Gesundheit Bremen ist Träger des Regionalen Knoten Bremen - Verminderung sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheit im Land Bremen. Der Regionale Knoten ist in einen bundesweiten Kooperationsverbund und eine mehrschichtige Projektstruktur auf Bundes- und Landesebene eingebunden.


 

Gemeinsam etwas tun. Das war die Devise, unter der zwei Stadttteilprojekte gemeinsam ein Ferienprogramm für Kinder der 4. Klasse in einem Soziale Stadt Gebiet entwickelt haben. 

 

Begegnung der Generationen bedeutet soziales Miteinander: 

Kinder und hochbetagte Menschen werden zusammengeführt, das Wissen umeinander gestärkt und soziale Einbindung gefördert.